Wie finde ich die richtige Healing Methode?

5 Tipps, wie du das richtige Healing Tool für dich findest

Geschrieben von

Doina

Doina ist Co-Founder vom WOOWOOSPACE und professionelle Spiritualista.

Sie ist ausgebildete Hatha und Kundalini Yoga Lehrerin, Social Media Manager und Spiritualität ist ihr größtes Hobby. Wenn sie nicht in der Weltgeschichte rum reist, lebt sie mit ihrem Mann in Zürich.

WOOWOO Skala

Du bist interessiert an Spiritualität und hast Lust, da etwas mehr einzutauchen? Aber bei den vielen verschiedenen Healing Methoden hast du keinen Plan, wo anfangen? Ganz ehrlich: so geht es vielen. Aber wir können dir helfen.

Hier kommen 5 Tipps, wie du das richtige Healing Tool für dich findest!

Das erste Tool, was zu dir kommt

Meistens ist es ziemlich leicht rauszufinden, welche Healing Methode aktuell genau die richtige ist für dich: Und zwar die, die zu dir kommt! Oft übersehen wir sowas, weil wir denken, alles selbst steuern zu müssen, alles auschecken zu müssen. Spiritualitäts-FOMO sozusagen.

Aber vertraue mal ein wenig dem Universum!

Über welche Healing Methode bist du letztens einfach so gestolpert? Was kam als erstes, als du spirituelle Tools etc. gegoogelt hast? Von was hat deine Freundin oder Bekannte letztens erzählt? Oft muss man gar nicht so lange suchen …

Was ist dein Thema? Und wie tickst du?

Gibt es ein bestimmtes Thema, das du dir anschauen willst? Und weißt du eigentlich, auf was du gut ansprichst? Du kannst dir zum Beispiel diese Fragen stellen:

Berührt dich Musik ganz besonders? Dann versuch es mal mit einem Soundhealing oder Sound Bath!

Hast du das Gefühl, dass deine Themen sehr tief sitzen und du hast keine Ahnung, wie du da ran kommst? Dann schau dir ThetaHealing oder die Akasha Chronik an. Zum Beispiel bei unserer Healerin Kerstin, Silvia, Tatjana oder Meike.

Fühlst du dich in deinem Körper unwohl und willst das endlich mal ändern? Dann könnte körperorientiertes Coaching das richtige sein, zum Beispiel bei unserer Healerin Kristin.

Du weißt irgendwie gar nicht, wo deine Stärken liegen? Dann musst du unbedingt ein Human Design Reading machen lassen, zum Beispiel bei unserer Healerin Ann, oder ein Astro Reading bei unserer Astrologin Alexandra.

Das Thema Weiblichkeit interessiert dich sehr? Dann sind Juli Kalyani und Christina die Richtigen für dich!

Hast du irgendwie das Gefühl, körperlich arbeiten zu wollen? Dann probiere mal eine Kundalini Yoga Stunde, oder Osho Meditation aus! Oder weniger aktiv, aber dennoch sehr körperlich: Yin Yoga bei unserer Healerin Laura.

Schreibst du gerne? Und wolltest immer schon mal mit Journaling, sprich Tagebuchschreiben, anfangen? Dann solltest du dir unbedingt die beiden Autorinnen und Schreibcoaches Johanna und Sandy anschauen.

Du bist jemand die:der keine halben Sachen macht und willst gleich so richtig mit einer Ausbildung starten? Auch voll ok! Das kannst du beispielsweise mit der Lightful Living Ausbildung bei unserer Healerin Kerstin.

Der WOOWOOSPACE

Einer der besten Tipps, wenn du eine:n Healer:in oder Healing Tools suchst, ist natürlich hier! Auf dem WOOWOOSPACE. Hier findest du moderne Spirituals, die so ticken wie du.

Du kannst einfach mal unter HEALERS schauen, was unsere WOOWOO Healers so anbieten und wer dich spontan anspricht! Oder aber du stöberst unter WORKSHOPS, was aktuell so angeboten wird.

Und denk dran, vertrau einfach mal deiner Intuition!

Von und mit Freund:innen

Wir wagen mal eine These: Oft sind viele deiner Freund:innen spiritueller, als du glaubst! Sprich das Thema Spiritualität doch einfach mal an, vielleicht haben sie gute Tipps.

Meistens ist der erste Schritt, etwas Neues auszuprobieren, auch einfacher, wenn man es zu zweit oder in einer Gruppe macht. Wenn ihr in München seid, meldet euch doch mal zusammen bei einer Kakao & Breathwork oder Ecstatic Dance Zeremonie bei Elaha an! In ihren Sessions sind praktisch immer Leute, die ebenfalls zum allerersten Mal sowas machen. Dann fühlt man sich nicht so allein.

Mini Healing Sessions auf Instagram

Wenn du zu den Menschen gehörst, die gerne erstmal ausprobieren möchten und spüren wollen, wie sich etwas anfühlt, dann sind die Mini Healing Sessions auf dem WOOWOOSPACE Instagram Kanal genau das richtige für dich!

Hier gehen wir mit unseren Healers regelmäßig live und bekommen gleich einen kleinen Einblick in deren spirituelle Techniken. Schnupper-Workshops sozusagen und zwar komplett kostenfrei! Die vergangenen Sessions sind auch alle als Videos auf unserem Kanal gespeichert und verfügbar, sodass du die Session nachholen kannst, wann immer du willst.

So, liebe:r future Spiritualista, wir sind uns sicher, dass du diejenigen Healing Tools findest, die in diesem Moment richtig für dich sind.

Wir wünschen dir ganz viel Spaß dabei, dich an deine Magic zu erinnern!

Komm in die WOOWOO Community
Erhalte als erste:r News, Updates und spezielle Angebote!
Wir verwenden Cookies, um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung zu. Mehr erfahren
OK